Refraktometer Profi

Refraktometer Profi
69,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 12580
Zur Messung des Wasser- und Zuckergehaltes im Honig. Stabiles Kunststoffgehäuse,... mehr
Produktinformationen "Refraktometer Profi"

Zur Messung des Wasser- und Zuckergehaltes im Honig.

Stabiles Kunststoffgehäuse, lichtstarke Optik, mit Anleitung.

Lieferumfang:
1 Refraktometer
1 Tropfpipette
1 Schraubendreher zum Kalibrieren
1 Kunststoffverpackung
1 Bedienungsanleitung

Messverfahren:
Öffnen Sie die Abdeckung des Objektträgers. Geben Sie 1-2 Tropfen der zu messenden Flüssigkeit auf den Objektträger. Schließen Sie die Abdeckung, so dass sich die Flüssigkeit ohne Luftblasen oder trockene Stellen auf dem Objektträger verteilt. Warten Sie dann ca. 30 Sekunden lang ab.
Halten Sie das Refraktometer gegen eine ausreichend helle Lichtquelle.
Lesen Sie nun die Skala ab, um den Zuckergehalt festzustellen.
Die optimale Temperatur zur Messung ist 20°C, das Refraktometer verfügt über einen automatischen Temperaturausgleich im Bereich von 10 – 30°C.

Nach der Messung entfernen Sie bitte sämtliche Reste der Flüssigkeit vom Objektträger und reiben diesen mit einem weichen, leicht feuchten Baumwolltuch sauber. Trocknen Sie anschließend den Objektträger gründlich ab. (Restfeuchte kann dem Refraktometer schaden)
Lagern Sie Ihr Refraktometer danach in der mitgelieferten Verpackung ordentlich ein

Kalibrierung:
Um das Refraktometer auf „null“ zu kalibrieren, gehen Sie wie folgt vor:
Tropfen Sie 1-2 Tropfen demineralisiertes Wasser auf den Objektträger auf und verfahren Sie genau wie unter „Messverfahren“ beschrieben.
Die dunkle Linie auf der Skala sollte nun auf dem Nullpunkt unten stehen.
Falls nicht, so drehen Sie mit dem beiliegenden Schraubendreher an der kleinen, mittig liegenden schwarzen Kalibrierschraube, bis die blaue Linie auf dem Nullpunkt liegt. Sodann ist das Refraktometer richtig eingestellt.
Optimaler Weise sollte die Umgebungstemperatur beim Kalibrieren bei 20°C liegen.

Zu beachten:
Für exakte Messergebnisse, achten Sie auf die richtige Kalibrierung.
Bei größeren Temperaturunterschieden kalibrieren Sie Ihr Refraktometer ca. alle 30 Minuten.
Tauchen Sie das Gerät niemals unter Wasser und benutzen Sie nie direkt Wasser zum Reinigen.
Dies ist ein empfindliches, optisches Messgerät, behandeln Sie es stets vorsichtig.
Lagern Sie das Refraktometer in der dafür vorgesehenen Verpackung an einem trockenen Ort.
Vermeiden sie große Erschütterungen.

Weiterführende Links zu "Refraktometer Profi"
Drahtspanner Drahtspanner
9,70 € *
Abkehrbesen Abkehrbesen
4,20 € *
BIOSANA Futterzargenlack BIOSANA Futterzargenlack
Inhalt 0.4 Kilogramm (19,50 € * / 1 Kilogramm)
7,80 € *
Zerstäuber Zerstäuber
3,50 € *